Breitbanderschließung in Beutelsbach

Breitbandpate

Für alle Fragen rund um das Thema Breitband steht Ihnen der Breitbandpate der Gemeinde Beutelsbach als Ansprechpartner zur Verfügung:

 

Herr Michael Braun

Telefon 08543/9603-17

michael.braun@aidenbach.de

 

 

Teilnahme am Förderprogramm zum Ausbau der Breitbandversorgung

Die Gemeinde Beutelsbach beteiligt sich am Förderprogramm zum Ausbau der Breitbandversorgung. Weitere Informationen zum Verfahrensstand finden Sie hier

 

 

Aktueller Ausbaustand in Beutelsbach

In Beutelsbach wurden schon einige Ausbau-Verfahren durchgeführt, zwei weitere laufen derzeit. Grundsätzlich bestehen zwei mögliche Ausbauvarianten, FTTC und FTTB. Welche Variante in welchem Ortsteil gewählt wird, entscheidet die Gemeinde Beutelsbach im Einvernehmen mit der Koordinierungsstelle Breitband am Landratsamt Passau. Maßgeblich ist in erster Linie die Wirtschaftlichkeit, auch und vor allem im Hinblick auf die begrenzten Zuschüsse.

 

Erläuterung:

FTTC:  „Fiber to the Curb”. Die Kabelverzweiger werden an das Glasfasernetz angeschlossen. Die Hausanschlüsse aus Kupfer bleiben bestehen und werden weiter verwendet, d.h. es sind keine Maßnahmen am eigenen Haus notwendig. Die Internetgeschwindigkeit liegt bei mindestens 30 MBit/s. Von der neuen Geschwindigkeit profitieren Sie nicht automatisch. Sie müssen sich bei der Telekom melden und einen Tarifwechsel beantragen. Selbstverständlich können Sie auch zu einem anderen Anbieter wechseln.

 

FTTH:    „Fiber to the building“. In jedes Haus wird Glasfaser verlegt. Dazu ist eine Vereinbarung mit der Telekom notwendig, ansonsten profitiert Ihr Anwesen überhaupt nicht von der Maßnahme. Die Kosten werden von der Telekom pauschal in Rechnung gestellt. Im Anschluss steht Ihnen eine Internetgeschwindigkeit von 100 MBit/s zur Verfügung, wenn Sie einen entsprechenden Tarif buchen. Selbstverständlich können Sie auch einen langsameren (und günstigeren) Tarif buchen. Auch hier gilt, dass Sie sich für einen anderen Anbieter entscheiden können.

 

 

 

Übersicht über den Ausbaustand in allen Ortsteilen

Ortsteil

Ausbau

Fertigstellung

Aicha

FTTH

bereits fertiggestellt

Anham

FTTC

bereits fertiggestellt

Atzing

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Au

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Bergham

FTTC

bereits fertiggestellt

Beutelsbach

 

 

Aidenbacher Straße

FTTC (mieX2)

bereits fertiggestellt

   Am Sonnenhang1

FTTC

bereits fertiggestellt

   Am Weinberg

FTTC (mieX2)

bereits fertiggestellt

   Angerweg

FTTC (mieX2)

bereits fertiggestellt

   Dorfplatz

FTTC (mieX2)

bereits fertiggestellt

   Gartenstraße1

FTTC

bereits fertiggestellt

   Heidfeldstraße1

FTTC

bereits fertiggestellt

   Kleeberger Weg

FTTC (mieX2)

bereits fertiggestellt

   Kramerleithe

FTTC (mieX2)

bereits fertiggestellt

   Vilserstraße1

FTTC

bereits fertiggestellt

   Vilshofener Straße

FTTC (mieX2)

bereits fertiggestellt

   Zum Reitholz

FTTH

in Planung

Buch

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Fadering

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Freyung

FTTC

bereits fertiggestellt

Goppenberg

FTTH

in Planung

Hinterskirchen1

FTTC3

voraussichtlich Sept. 2017

Kettenham

FTTC

voraussichtlich Mitte 2018

Kleeberg

FTTH

in Planung

Klessing

FTTC

bereits fertiggestellt

Kurzenbruck

FTTC

bereits fertiggestellt

Langenbruck

FTTC

bereits fertiggestellt

Ledering

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Moos

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Oberham

FTTH

bereits fertiggestellt

Rappmannsberg

FTTH

bereits fertiggestellt

Sextlgrub

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Sperklgrub

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Strixen

FTTH

bereits fertiggestellt

Thal

FTTH

bereits fertiggestellt

Tillbach

FTTH

bereits fertiggestellt

Unterholzen

FTTH

bereits fertiggestellt

Weihersberg

FTTH

bereits fertiggestellt

Wiesa

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

Wimpassing

FTTH

voraussichtlich Mitte 2018

 

1 teilweise

 

2 Der mieX-Ausbau wurde bereits 2011 fertiggestellt. Hier liegt die Internetgeschwindigkeit bei „bis zu 50 MBit/s“.

 

3 Der Ausbau erfolgt über Egglham.

 

Die Aufstellung wurde zuletzt am 10.07.2017 aktualisiert. Die Gemeinde Beutelsbach ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden.